Was Sie erwartet


Der pädagogische Ansatz jedes VocalCoachings und Gesangsunterrichts nach CVT besteht darin, die Verantwortung für die Entwicklung der Stimme in die Hände des „Schülers“ zu legen.

Das bedeutet: Im Zentrum jeder Session stehen die Selbstverantwortung und der Geschmack des Lernenden.

  • Geschmack: gewünschte Klangfarbe, Modus und Effekte bestimmt der Lernende, nicht der Lehrende – der Wunsch nach dem „eigenen Sound“ steht im Vordergrund
  • Kein Unterricht ohne „Problem“: es wird an einer konkreten Fragestellung des Lernenden gearbeitet
  • Effizienz und Konzentration: Fokussierung auf das Hauptproblem ohne Ablenkung von Details
  • Ansprache aller Lerntypen: Berücksichtigung aller Wahrnehmungskanäle im Lernen und gezielte Ansprache des Lerntypenarrangements jedes Lernenden

Konditionen für VocalCoaching und Gesangsunterricht :

Download
Info-Flyer VocalCoaching und Gesangsunte
Adobe Acrobat Dokument 67.8 KB


Ablauf einer Einzel-Stunde

Der Ablauf einer Einzel-Stunde basiert auf dem pädagogischen Ansatz der Complete Vocal Technique. Voraussetzung dafür ist, dass der Lernende mit einem konkreten Anliegen zum Termin erscheint. Das kann die Einstudierung eines ausgesuchten Liedes, die Bearbeitung schwieriger Passagen oder die Veränderung der eigenen Stimme in Klangfarbe, Sound oder Lautstärke im Allgemeinen sein. Auch weitere technische Anliegen wie die Ausdehnung der Atemreichweite oder die Vermeidung von Krächzen und Kratzen im Hals können Themenstellungen sein.

 

Im Verlauf der Einzel-Stunde wird mit den Methoden und Erkenntnissen der Complete Vocal Technique und entlang des Lerntypenarrangements des Lernenden zielgerichtet an der Problemstellung gearbeitet. Die hohe Effizienz des Ansatzes führt dabei zu schnellen Erfolgserlebnissen.

Um das Gelernte langfristig umsetzen zu können wird in jeder Einzel-Stunde besprochen, wie und mit welchen Hilfsmitteln der Lernende für sich selbst bis zur nächsten Session eigenständig üben kann.


Ablauf einer Masterclass

Im Gegensatz zur Einzel-Stunde findet die Masterclass in einer Gruppe von mind. 2 Lernenden statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Lernen durch eigene Aktivität und durch Anschauung, das bedeutet:

  • Für jeden Teilnehmenden steht eine aktive Zeitspanne nach den pädagogischen Prinzipien des Einzelunterrichts zur Verfügung
  • Während der aktiven Zeitspanne eines Teilnehmenden lernen die übrigen Teilnehmenden als Zuhörer und Beobachter – bei Bedarf werden alle Teilnehmenden eingebunden

Die hohe Effizienz der Complete Vocal Technique sorgt dafür, dass schon in 15 bis 20 Minuten technische Fortschritte gemacht werden.